125 Jahre Deutsche Eiche - Himmelfahrtswanderung

 

Himmelfahrtswanderung mit Geo-Caching 

Am Donnerstag , den 30. Mai 2019, Himmelfahrt, startete wieder die beliebte Familienwanderung. Start war an der Berufsschule (Liethstraße) 10.00 Uhr Die große Vorfreude lockte etwa 40 Teilnehmer auf die Strecke!

Ob Kinder, Eltern, Geschwister, Großeltern, Verwandte und Bekannte, jeder, der Lust hatte, konnte daran teilnehmen. Unter der Leitung von Jürgen Seckelmann und Kai Wilkending wurde die Wanderung dieses Mal neuartig gestaltet.
Vom Startpunkt wanderten die Teilnehmer über befestigte Wege wie gewohnt Richtung Stadtpark. Kurz vor Erreichen des Ziels galt es für Interessierte, mit Smartphone und etwas Geschick, Caches also Verstecke,
ausfindig zu machen. Dabei wurden Anfänger und Fortgeschrittene auf verschiedene Strecken mit teilweise kniffeligen Aufgaben geschickt.
In hohlen Bäumen oder Schneckennachbildungen waren Botschaften versteckt mit denen die nächsten GPS-Koordinaten ermittelt werden mussten.
Die Begeisterung war groß und eine Wiederholung wurde einhellig gewünscht.
Am Vereinsheim gab es ausreichend Gegrilltes, Salate, Kuchen und Getränke zu kaufen. Für die Kinder war genügend Platz zum Toben und Spielen. Die Erwachsenen konnten sich von der Wanderung erholen und es sich gemütlich machen.

Hans Schürzeberg