Jahreshauptversammlung

Jahresberichte 2016

Protokoll der Versammlung


Der 1. Vorsitzende Hans Schürzeberg konnte im Gasthof „Altendorfer Hof“
90 stimmberechtigte Vereinsmitglieder begrüßen.
 

Folgende Termine wurden bekannt gegeben: Entenrennen, das am 09.09.2017 stattfindet. Dazu wurden Renntickets verkauft zu einem Preis von € 5,--/Stück und einige sind noch immer beim Vorsitzenden erhältlich. Die Maifeier findet am 30.04.2017 ab 11:00 Uhr am Vereinsheim statt. Die Himmelfahrtswanderung am 25.05.2017 wird eine geführte Wanderung durch den Kiekenstein und endet anschließend am Vereinsheim. Das Kartoffelbraten findet am 30.09.2017 statt und eine Silvesterfeier gibt es wieder in der Turnhalle.

Herr Karl-Heinz Klein und Frau Beate Dahl werden in der Turnhalle Reha-Sport-Kurse und Funktionsgymnastik anbieten. 2019 wird der TV Deutsche Eiche 125 Jahre.

 

 

 

Für das Ablegen der Prüfung zum Sportabzeichen wurden geehrt:

Nicole Nieczyszczak, Abdalraman Yousef, Alili Khazar, Beate Dahl, Carola Schreckenberg, Karl Heinz Klein, Anette Diekhoff, Judith Rebre, Anja Kulinna, Stefanie Roland, Rafaela Lampe, Janine Küster, Wilhelm Micus, Ernst Wieland, Mathias Ebeling, Kirstin Lüders, Michelle Dötzer, Andreas Verzagt, Andreas Timmermann, Holger Lüders, Kerstin Werner, Michael Werner, Isabell Werner, Lena Schwekendiek, Maria Müller, Doris Rauen-Kuhlamnn, Jürgen Rose, Jan Rose, Elke Rose, Birgit Schneider, Christiane Müller, Maria Wedekin, Kai Wilkending, Carsten Jöhnke, Roswitha Schmitt, Marcel Schürzeberg, Rolf Meese, Ilona Nessau, Stephanie Hüskes, Elke Verzagt, Dieter Verzagt, Sebastian Sagebiel, Jörg Hempel, Corinna Dröge, Christine Geffert, Gerda Dröge, Antje Meese, Hans Schürzeberg sowie Monika Schürzeberg, die zum 29. Mal Gold absolvierte.

11 Familiensportabzeichen wurden erreicht, das ist neuer Rekord!

 

Der Oberturn- und Jugendwart Jan Rose gab einen Überblick über die erfolgreichen Aktivitäten des letzten Jahres. Mit Michelle Dötzer, Isa Ulubaev und Niklas Schmidt (fast fertig) wurden drei neue Übungsleiter ausgebildet. Es wurde am 24 Stunden-Lauf und am Kinderfest Kauffmannsgarten teilgenommen. Auf der Kinderweihnachtsfeier wurde ein von Niklas Schmidt selbstgeschriebenes Theaterstück aufgeführt und zum Jahresabschluss in der Campe-Halle zwei große Trampoline aufgebaut.

 

Für langjährige Mitgliedschaft im Verein wurden folgende Mitglieder geehrt und Urkunden, Ehrennadeln und Präsente überreicht:
10 Jahre Karsten Sporleder, 25 Jahre Mike Bohne, 40 Jahre Thurid Schinkel, Wolfgang Salvey, Rolf Meier, 55 Jahre Günter Meese, Rolf Meese und 70 Jahre Gisela Degenhardt.
 

 

 

 

 

 Hans Schürzeberg