Unsere Veranstaltungen

Volkstrauertag 2017

Der TV Deutsche Eiche Holzminden von 1894 e.V. führte am Volkstrauertag, am Gedenkstein im Mühlenberger Tal, die Gedenkfeier für die Gefallen beider Weltkriege durch. Der 1.Vorsitzende Hans Schürzeberg dankte Dieter Verzagt und Rolf Meese , die einige Tage zuvor bei strömendem Regen gemäht und den Gedenkstein, der 1920 eingeweiht wurde,  hergerichtet hatten.
Trotz Regen und Wind nahmen zahlreiche Vereinsmitglieder an dieser Traditionsveranstaltung teil. Die Gedenkfeier wurde musikalisch von Familie Hillebrecht umrahmt.

Dafür bedankte sich Hans Schürzeberg besonders. In seiner Ansprache ging er  auf  die Bedeutung des Volkstrauertags angesichts aktueller Konflikte ein.

Anschließend wurden  die Teilnehmer zu Kaffee und Kuchen in den Gymnastikraum der Turnhalle "An den Teichen" eingeladen. Dabei gilt der Dank der Frauengymnastikabteilung, die den Kuchen spendete sowie dem Team um Gundel Kese für die Vorbereitung!